Körpersonnenschutz 

Es gibt 128 Artikel.
pro Seite
Zeige 1 - 12 von 128 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 128 Artikeln
Körpersonnenschutz

Körper Sonnencreme

Das einzige Mal, wenn wir uns in der Regel um den Sonnenschutz kümmern, ist, wenn unser Körper während der Feiertage ausgesetzt ist. Die Haut muss jedoch geschützt werden, wenn sie die Wirkung von UV-Strahlen erhält, unabhängig von der Jahreszeit. Körperhaut verhält sich anders als die Haut.

Mangelnder direkter Kontakt mit der Umwelt bedeutet, dass die Haut des Körpers langsamer als die Haut der Haut erneuert wird; ein weniger natürliches Peeling, größere Dicke und schuppliche Textur. Körperhaut hat eine durchschnittliche Dicke von etwa 0,60 mm - die Haut von 0,12 - ; seine Zellen sind größer und das Wasser verdunstet nicht so schnell, und wegen seiner größeren Dicke ist es anfällig für Schichten von abgestorbenen Zellen und bakteriellem Wachstum anzusammeln.

Nicht fettfreie Körper Sonnenschutzcreme

Aufgrund seiner verschiedenen Verhaltensweisen benötigen Gesichts- und Körperhaut Sonnenschutzmittel mit unterschiedlichen Spezifikationen, die an ihre Lebensumstände angepasst sind. Körper Sonnencreme beugt Hautkrankheiten wie:

  • Hautkrebs im Zusammenhang mit UV-Strahlen. Aktinische Keratose, Karzinom und, schwerer, Melanom.

  • Vorzeitige Alterung. Die Bildung von tiefen Falten.

  • Hyperpigmentierung. Dunkle Flecken auf der Haut sind unansehnlich, aber unansehnlich.

  • Solarerythem. Akute Schäden durch UV-Strahlung. Sie dringen wenig unter die Haut ein, aber sie schädigen die Zell-DNA. Die Hautrötung und Blasen bildung. Bei Kindern und Jugendlichen steigt das Risiko für Hautkrebs im Erwachsenenalter.

  • Diabetische Haut. Abgesehen von der geringeren Feuchtigkeitsretentionskapazität nimmt der Diabetiker weniger Schmerzen wahr und kann Sonnenbrand erleiden, ohne ihn zu schätzen.

  • Photodermatose Polymorph (PLA). Sonnenallergie manifestiert sich durch Hautausschläge und Juckreiz.

  • SommerAkne,mit ähnlicher Symptomatologie wie EPL.

Die Feuchtigkeitscremes des Tages, die einen Sonnenschutzfaktor enthalten, werden in verschiedenen Formaten angeboten, um sie flüssiger oder dicker zu finden, zu sprühen oder mit verschiedenen Arten von Spendern. Darüber hinaus sind Sonnencremes ein kosmetisches Produkt in ihrer Linie des Körperschutzes, und daher können Sie Cremes kaufen,die spezifisch für jede Art von Haut sind, mit für empfindliche, trockene, Fett, Anti-Aging-Cremes, etc., oder für bestimmte Bereiche des Körpers, gibt es verschiedene Cremes für das Gesicht, für den Körper, Lippen, Hände, etc. Nach einer langen Sonneneinstrahlung sollten wir eine Aftersun Feuchtigkeitscreme verwenden, um die Haut zu beruhigen und zu rehydrieren.

Richtige Verwendung von Körper Sonnenschutz

Die Feuchtigkeitscremes des Tages, die ein gewisses Maß an Sonnenschutz enthalten, reichen nicht aus, um an den Strand zu gehen,wo die Reflexion der Sonne im Sand oder im Wasser bereits die Haut schädigt. Diese Cremes sind für den täglichen Gebrauch, und für längere Expositionen wird eine stärkere Sonnencreme empfohlen.

  1. Sie müssen den richtigen Schutzfaktor auswählen. Leichte Haut braucht einen höheren Faktor, ebenso wie die Haut von Kindern.

  2. Die Creme muss zwischen 15 und 20 Minuten vor Sonneneinstrahlung aufgetragen werden, damit die Haut sie gut aufnimmt.

  3. Verwenden Sie Sonnenschutzmittel spezifisch für das Gesicht.

  4. Denken Sie daran, Creme in den spezifischen Bereichen des Körpers wie die Ohren, hinter dem Hals, den Oberteilen der Füße und den Augenlidern zu geben, die wir oft vergessen und verbrennen.

  5. Setzen Sie mehr Creme auf den Schulter- und Ausschnittbereich, die am meisten der Sonne ausgesetzt sind.

  6. Wenn Sie das Wasser verlassen, wenden Sie die Creme erneut an.

Akzeptieren

USE OF COOKIES

We use our own and third-party cookies to improve the browsing experience, and offer content and advertising of interest. By continuing browsing we understand that our cookie policy is accepted.

Weitere Informationen
	wwwsoyes